A little bit of man

Veröffentlicht auf 13. September 2013

Die beliebte Boyfriend Jeans und der lockere Oversized-Blazer sind nichts neues auf den Laufstegen. Doch diesen Herbst/Winter wird es so richtig "männlich". Packt weg die Jeans und die bunten Farben, holt raus die Hüte und die grauen Wollhosen! Denn der Masculine Style ist wohl einer der angesagtesten Looks der Saison.

Wichtig ist: es handelt sich dabei ausschließlich um dunkle Farbtöne wie grau,schwarz und braun - passend zur Jahreszeit. Wem die bekannten Hosenanzüge mit Nadelstreifen so gar nicht gefallen, der kann auch gerne einen eleganten Wollpullover mit einer Hose mit unten enger werdendem Bein aus zum Beispiel Seide kombinieren. Statt den High Heels oder den klassischen Pumps die "Frau" gerne zum Bürolook trägt, sind nun die sogenannten "Brogues" ein absolutes Musthave. Der Schaft der maskulinen, knöchelhohen Schuhe ist meist durch ein Lochmuster ausgezeichnet. Praktisch: die Treter sind zudem auch noch bequem!

In Sachen Accessoires darf ein toller Hut nicht fehlen. Obwohl der Look dem eines "echten" Mannes sehr nahe kommt, braucht jede Frau natürlich eine Handtasche.Optimal ist hier eine große "Officebag", sehr gerne in Leder und der Farbe schwarz. So bekommst du alles wichtige unter und bleibst deinem "männlichen" Style dennoch treu. In Sachen Schmuck bleibt man am Besten sparsam. Jetzt stellen sich einige von euch sicherlich die Frage: "Wie kann ich jetzt noch meine Weiblichkeit etwas zum Vorschein bringen?" - ganz einfach: nehmt einfach einen roten oder beerenfarbenen Lippenstift zur Hand und betont damit eure Lippen indem ihr einen farblichen Akzent setzt. Also, worauf wartet ihr noch? Ich bin sicher, in jeder Frau steckt auch ein kleines bisschen Mann!

A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man
A little bit of man

Geschrieben von fashion-board

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post